Karl Rosner

Batch Automation UC4

Start - Tipps und Tricks - Lösungen: UC4 und Java - System-Auswertungen mit UC4 Java API

Lösungen: UC4 und Java

System-Auswertungen mit UC4 Java API

Verschiedene systembezogene Auswertungen sind mit den UC4 Javaklassen schnell und einfach möglich. Mit ihnen lassen sich viele Zustände des Systemes schnell und einfach bestimmen. Der Vorteil ist, daß historische Informationen gesammelt werden und in problematischen Situationen zu Vergleichszwecken zur Verfügung stehen. Hier eine kleine Zusammenstellung.

Auslastung eines UC4 Systemes

Mit dem Tool kann eine HTML oder CSV Datei von der Tagesauslastung eines gesamten UC4 Systemes erstellt werden. Die Auswertung zeigt die Auslastung des UC4 Systemes pro Stunde über den Tag verteilt und je einzelnen Mandanten. Die generierte CSV-Datei kann zur Visualisierung der Auslastung einfach in Excel o.ä. eingelesen und dort graphisch aufbereitet werden.

 

Freischaltungen von Executoren (bzw. Agenten)

Mit dem Tool lassen sich alle in einem Mandanten freigeschalteten Executoren bzw. Agenten samt den aktuell eingestellten Rechten anzeigen. Aus dem Mandanten 0 aufgerufen, kann die Java Klasse in jedem Mandanten eines UC4 Systemes alle freigeschalteten Executoren/Agenten anzeigen und so einen Überblick über die Struktur eines jeden Mandanten geben.

 

Nicht genutzte oder "cross linked" Agenten

Auch wenn der Blick in die Systemübersicht im Mandanten 0 meist schnell geht - bisweilen ist eine automatisierte Suche einfacher und gründlicher. Mit diesem Tool können daher automatisiert

  • solche Agenten eines Mandanten gesucht werden, die nicht mehr verwendet werden.
  • solche Agenten eines Mandanten gesucht werden, die auch in einem anderen Mandanten freigeschaltet sind.