Karl Rosner

Batch Automation UC4

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Schwerpunkte Schwerpunkt z/OS

Schwerpunkt z/OS

Meine Erfahrungen im Bereich z/OS erstrecken sich über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren. Beginnend mit MVS/XA (ich lernte dort Systemprogrammierung, mit klassischen SMP/E, CBIPO u.ä.) über das Unix-geöffnete OS390 bis hin zum aktuellen z/OS arbeitet ich immer wieder im meist systemnahen Großrechnerumfeld.

Auch wenn meine Tätigkeiten mit dem Großrechner schon eine Zeit zurücklegen, kann man (etwas flappsig vielleicht) sagen: Großrechnererfahrung ist wie Fahrradfahren - einmal gelernt, verlernt man es nicht wieder. Und in den Details und Feinheiten ist man i.d.R. schnell wieder "drin".

Es versteht sich, daß die folgende Übersicht nur einen knappen Überblick über meine Projekterfahrungen geben kann. Bei allen angeführten Themen handelt es sich um mehrjährige, gute bis sehr gute Erfahrungen mit den angeführten Komponenten.

Großrechnerkomponenten (Auswahl):

  • JES2, JCL, SDSF
  • TSO, ISPF mit Dialogmanager
  • RACF
  • REXX, CLIST
  • Endevor
  • CA7
  • Flam, ConnectDirect
  • VSAM

Programmierung und Entwicklung:

  • REXX mit ISPF Dialogmanager komplett mit Panels und Skeletons ("vorwärts und rückwärts")
  • reentranten Datasettrigger (S390 Assembler) für UC4 im Massenbetrieb; VSAM Zugriffe für Endevor
  • Endevor Automatisierung mit REXX und S390 Assembler (Batch)
  • JCL
  • PL/I, COBOL

Administration:

  • Endevor Administration und Customizing
  • RACF Administration

Einige Projekte:

  • Rekonstruktion des Fachkonzeptes des Geld- und Devisenhandelssystemes einer Großbank mittels Reverse Engeneerings (Assembler, COBOL, PL/1 aus den 70 Jahren)
  • Administration und Customizing der auf Endevor aufgebauten Softwareentwicklungsumgebung einer Großbank (KVS)
  • Abgleich und Spiegelung zweier physikalisch getrennter Entwicklungsumgebungen (in zwei getrennten RZs in München und Karlsruhe) unter Endevor
  • Aufbau der Abteilung Sicherheit mit RACF Infrastruktur

Sonstiges:

  • MVS 360 unter dem Hercules S390 Emulator

Kunden:

  • Genossenschaftsbanken, Großbanken, Bausparkassen
  • Versicherungen
  • IT-Dienstleister