Karl Rosner

Batch Automation UC4

Start - Projekte - 01.04 - 12.05: Risikocontrolling (II)

Projekte

01.04 - 12.05: Risikocontrolling (II)

Betreuung und Erweiterung des Systemes für das konzernweite Risikocontrolling II (TRARISK)

Tätigkeiten:

  • Pflege und Erweiterung der Anwendung zum konzernweiten Risikocontrolling.
  • Planung und Steuerung von Abläufen mittels crontab und OPC;
  • Einführung Tivoli-Überwachung mit automatisiertem Recovery und Alerting;
  • Erstellen und Freigabe des Betriebshandbuches;
  • robuste Systemüberwachung mit zeitnahem Alerting bei Abstürzen von Teilkomponenten (z.B. Ausfall Veritas Cluster, RiskWatch) sowie systemnahe Fehlersuche;
  • automatisiertes Backup auf fachlicher Ebene;
  • komplexe fachliche Logfileauswertungen;
  • Simulationen von Jobketten mit Oracle;
  • Entwicklung einer GUI für Ablaufsteuerung,
  • Kalenderfunktionalitäten;
  • Produktionsbetreuung,
  • first level support

Werkzeuge:

  • Sun Solaris, MVS,
  • VNC;
  • ksh (korn shell), perl, awk, sar, ssh, Tcl/TK;
  • OPC, ADSM/TSM, XINFO, Beta 92,
  • Tivoli Enterprise Console, Veritas Cluster Manager;
  • J2EE 1.3 und 1.4, XML, XSL, Eclipse, ant, XML Spy;
  • Oracle, PL/SQL und Oracle stored procedures, SQL Navigator;
  • C mit Socketprogrammierung (zur Synchronisation von OPC-Abläufen)