Karl Rosner

Batch Automation UC4

Start - Konzeption - Konzeption: UC4 - Automation administrativer Abläufe

Konzeption: UC4

Automation administrativer Abläufe

Automation administrativer Abläufe

Ein großer personeller und zeitlicher Aufwand beim Betrieb einer UC4 Installation entfällt auf wiederkehrende administrative Tätigkeiten. Solche Tätigkeiten lassen sich mit einem Tool wie UC4 durchaus soweit automatisieren, daß sich der manuelle Aufwand des Administrators auf einen Bruchteil der Zeit und Anstrengung reduziert, der ohne Automation erforderlich wäre.

Administrative Abläufe, bei denen eine Automatisierung sinnvoll sein kann, sind bspw.:

  • Anlegen von Mandanten einschließlich der für den Betrieb benötigten UC4
    Objekte. Wichtig ist dabei, daß nur die tatsächlich benötigten UC4 Objekte in den neuen Mandanten angelegt werden - nicht alle UC4, die eine Installation überhaupt aufweist.
  • Benutzerverwaltung: Verteilen von Benutzer oder Gruppen in die Mandanten, in denen die Benutzer resp. Gruppen benötigt werden.
  • Deployment von Änderungen an fachlichen UC4 Abläufen in die erforderlichen Zielmandanten. Wieder liegt das Ziel darin, solche Deployments auf diejenigen Zielsysteme und -mandanten zu begrenzen, in denen die Abläufe tatsächlich laufen - nicht pauschal in alle Systeme und Mandanten

Solche Automatismen lassen sich i.d.R. nur mit hohem Aufwand erreichen. Allerdings stehen - wie die Erfahrung zeigt - am Ende der Anstrengungen Abläufe, die eine Pflege von UC4 Systemen nahezu ohne jeden Aufwand und - und das ist wichtig - mit sehr hoher Qualität, da kein manueller Eingriff erforderlich ist, ermöglichen.